Nr. 03/2007 vom 18.01.2007

Beim Leben in der Lehre

Die Ostschweizer Literatin Elisabeth Gerter hat - äusserst adjektivreich - viele Tabus gebrochen

Wenn Ihnen der unabhängige und kritische Journalismus der WOZ etwas wert ist, können Sie uns gerne spontan finanziell unterstützen:

Überweisung

PC-Konto 87-39737-0
BIC POFICHBEXXX
IBAN CH04 0900 0000 8703 9737 0
Verwendungszweck Spende woz.ch