Nr. 09/2012 vom 01.03.2012

Basel

Unter einem Zeltdach auf dem Marktplatz wird von 15 bis 18 Uhr Interessantes zu Frauen und Finanzen angeboten, unter anderem Informationen zum «Round Table» (familienfreundliches Wirtschaften) und visuelle und akustische Happenings verschiedener Gruppen und Institutionen. Im Kultur- und Begegnungszentrum Union an der Klybeckstrasse 95 folgt ab 19 Uhr das Fest mit internationalem Buffet. Ab 20 Uhr spielen das PS Forumtheater und DJane Süssstoff.

St. Gallen

An der Frauenbar am Bärenplatz werden ab 16.30 Uhr Infos zum Frauentag verteilt, und die PFG offeriert einen Frauen-Drink. Das Abendprogramm im Frauenpavillon im Stadtpark beginnt um 19 Uhr mit einem palästinensischen Buffet und Livemusik. Um 20 Uhr sprechen Nadine Hochuli vom Bundesamt für Sozialversicherungen und Nathalie Imboden, Berner Grossrätin und Gewerkschafterin, über die neue Studie «Die wirtschaftliche Situation von Alleinerziehenden und Alleinlebenden im Kanton Bern».

Zürich

Um 18.15 Uhr ist die gemeinsame Aktion «Sexismus auf den Scheiterhaufen» beim Bürkliplatz. Von 20 bis 2 Uhr findet im Provitreff (Sihlquai 240) ein Fest mit mit DJane P-tess (Female Rap), Coldeve (Electro/Indie/Rock) und Raspberry Jamwood (Alternative Rock/Pop) statt. Für die Wall of Shame können sexistische Bilder aus der Welt der Werbung mitgebracht werden, für gute Beispiele ist die Wall of Fame da. – Auch im GZ Loogarten (Salzweg 1) gibts ein Fest (für Frauen und Männer). Alle sind eingeladen, ab 18.30 Uhr etwas fürs Buffet mitzubringen, um 20.30 Uhr führt Rosanna Raths von der Integrationsförderung der Stadt Zürich mit Migrantinnen ein Gespräch: Wie ist es, in einem fremden Land anzukommen, und wie ist das Leben in Zürich? Danach Disco.
Am 10. März ab 13.30 Uhr folgt dann die Demo beim Hechtplatz.

Wenn Ihnen der unabhängige und kritische Journalismus der WOZ etwas wert ist, können Sie uns gerne spontan finanziell unterstützen:

Überweisung

PC-Konto 87-39737-0
BIC POFICHBEXXX
IBAN CH04 0900 0000 8703 9737 0
Verwendungszweck Spende woz.ch