Nr. 50/2014 vom 11.12.2014

Na­mens­ver­wechs­lung

In WOZ Nr. 49/2014 wurde im Zusammenhang mit der Berichterstattung über das von Swisspeace organisierte Podium über die zivilgesellschaftlichen Konfliktlösungsstrategien in der Ukraine ein Zitat einer russischen Aktivistin der russischen Organisation Union of the Don Women veröffentlicht. Diesbezüglich unterlief der WOZ eine Verwechslung: Es handelt sich hier nicht um Alexandra Delemchuk, sondern um Valentina Cherevatenko, die bei besagter Organisation aktiv ist. Die Ukrainerin Delemchuk war auch auf dem Podium, allerdings für das Center for Civil Liberties in Kiew. Die WOZ bittet für diesen Fehler um Entschuldigung.

Wenn Ihnen der unabhängige und kritische Journalismus der WOZ etwas wert ist, können Sie uns gerne spontan finanziell unterstützen:

Überweisung

PC-Konto 87-39737-0
BIC POFICHBEXXX
IBAN CH04 0900 0000 8703 9737 0
Verwendungszweck Spende woz.ch