Nr. 25/2018 vom 21.06.2018

Gestrandet in der Ägäis

Von Caroline Baur

Foto: Christian Grund

Maurice Haas und Christian Grund sind bekannt für ihre Hochglanzfotografie – im letzten Herbst schaffte es Haas mit seinem Porträt von Harvey Weinstein auf das Cover des «Time Magazine».

In der Buchhandlung Never Stop Reading ist nun ganz anderes zu sehen: Auf ihren Reisen nach Idomeni und Lesbos haben Haas und Grund die widrigen Lebensumstände der gestrandeten Geflüchteten mit ihren Kameras festgehalten, zuletzt im März 2018.

«#refugees – Flüchtlinge in Idomeni und Lesbos» in: Zürich Never Stop Reading, Spiegelgasse 18. Vernissage: Mi, 27. Juni 2018, 18 Uhr. www.neverstopreading.com

Wenn Ihnen der unabhängige und kritische Journalismus der WOZ etwas wert ist, können Sie uns gerne spontan finanziell unterstützen:

Überweisung

PC-Konto 87-39737-0
BIC POFICHBEXXX
IBAN CH04 0900 0000 8703 9737 0
Verwendungszweck Spende woz.ch