Nr. 43/2018 vom 25.10.2018

Hommage an einen Verstorbenen

Von Silvia Süess

Foto: Pierre Planchenault

«Verbotene Liebe» lautet der Titel des zehnten Festivals Tanz in Bern, an dem elf internationale Tanzproduktionen zu sehen sind. Diese handeln von Pornografie, Machotänzern, Maschinenliebe oder vom Tod des Liebsten: Steven Cohens Performance «Put your heart under your feet … and walk! / à Elu» ist eine Hommage an seinen verstorbenen Lebenspartner. 

Tanz in Bern in: Bern Dampfzentrale, Do, 25. Oktober 2018, bis So, 11. November 2018. www.tanzinbern.ch

Wenn Ihnen der unabhängige und kritische Journalismus der WOZ etwas wert ist, können Sie uns gerne spontan finanziell unterstützen:

Überweisung

PC-Konto 87-39737-0
BIC POFICHBEXXX
IBAN CH04 0900 0000 8703 9737 0
Verwendungszweck Spende woz.ch