Nr. 44/2018 vom 01.11.2018

Das freundlichere Brüssel

47 Länder akzeptieren den Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte als höchste juristische Instanz. Doch die Institution, die für viele Menschen die letzte Hoffnung darstellt, gerät nicht nur in autoritären Staaten unter Druck.

Von Anna Jikhareva

Anmelden Abonnieren App laden um diesen Text jetzt zu lesen.