Nr. 44/2018 vom 01.11.2018

Freche Wespen von der Insel

Von Silvia Süess

Still: Cowboy Films

Spätestens seit ihrem Coming-of-Age-Film «Fish Tank» (2009) ist die britische Filmemacherin Andrea Arnold international bekannt. Doch bereits für ihren Kurzfilm Wasp wurde sie 2005 mit dem Oscar ausgezeichnet. «Wasp» ist nun an den Kurzfilmtagen Winterthur zu sehen, das Grossbritannien als Gastland hat. In mehreren thematischen Filmblöcken sind witzige, tragische und gesellschaftskritische Filme von der Insel zu sehen.

Internationale Kurzfilmtage Winterthur in: Winterthur verschiedenen Orte, Di–So, 6.–11. November 2018. www.kurzfilmtage.ch

Wenn Ihnen der unabhängige und kritische Journalismus der WOZ etwas wert ist, können Sie uns gerne spontan finanziell unterstützen:

Überweisung

PC-Konto 87-39737-0
BIC POFICHBEXXX
IBAN CH04 0900 0000 8703 9737 0
Verwendungszweck Spende woz.ch