Nr. 06/2019 vom 07.02.2019

Die «weniger tödliche» Waffe aus Berner Produktion

Weil dieser Text für die LeserInnen einzelne missverständliche Aussagen enthält wie auch Informationen, die nicht korrekt sind und allenfalls geeignet sind, die Firma B & T AG zu Unrecht in ein schiefes Licht zu rücken, ist er online nicht verfügbar. Wir verweisen auf unsere Berichtigung in der Print-Ausgabe Nr. 9/19 vom 28. Februar 2019.

Von Matthias Fässler

Dieser Text ist online nicht verfügbar.