Stellenmarkt

Leitung Finanzen und Support (60%)

  • ArbeitgeberIn: Fachstelle Limita
  • Arbeitsort: Zürich
  • Land: Schweiz
  • Pensum: 60%

Die Fachstelle Limita entwickelt und realisiert seit mehr als 20 Jahren Angebote zur Prävention sexueller Ausbeutung von Kindern, Jugendlichen und Menschen mit Beeinträchtigungen. Zu unseren zentralen Tätigkeiten gehört die Bildung und Fachberatung von Institutionen, Organisationen, MultiplikatorInnen und Eltern zum Themenbereich sexualisierte Gewalt und Prävention. Die Fachstelle hat vor Kurzem ihr Angebot ausgebaut und steht in einem Wachstumsprozess. Als Nonprofit-Organisation finanzieren wir uns über Beiträge der öffentlichen Hand, Dienstleistungshonorare, Spenden und Projektbeiträge. Zur Unterstützung der Geschäftsführerin und zur Verstärkung unseres engagierten Teams mit  7 Personen suchen wir deshalb per sofort oder nach Vereinbarung

Leitung Finanzen und Support (60%)

Ihre Aufgaben:
• Verantwortung über die operativen finanziellen Führungsaufgaben
• Aufbau, Einführung und Weiterentwicklung eines adäquaten Controllings
• Aufbau und Leitung des gesamten Rechnungswesens (neu inhouse)
• Mittelbeschaffung und finanzielles Reporting
• Optimierung der Support-Prozesse
• Führung der administrativen Mitarbeiterin
• Punktuelle Unterstützung der Geschäftsführerin z.B. in externer 
  Kommunikation (u.a. Jahresbericht)
• Telefontriagen und telefonische Akquisitionsgespräche

Ihr Profil:
• Solide kaufmännische und betriebswirtschaftliche Ausbildung, Bilanzsicherheit
• Ausgewiesene Berufserfahrung in der finanziellen Steuerung, mit Vorteil
   im NPO-Bereich
• Erfahrung in der Gestaltung von Supportprozessen
• Fundierte IT-Kenntnisse und stilsicheres Deutsch
• Analytische und vernetzte Denkweise
• Motivierende Kommunikationsfähigkeit auch in komplexen Themen
• Strukturierte, effiziente und effektive Arbeitsorganisation
• Ausgeprägte Teamfähigkeit
• Interesse, sich für die Prävention sexueller Ausbeutung einzusetzen

Wir bieten:
• Spannende Tätigkeit für eine wichtige gesellschaftliche Aufgabe
• Vielseitige Aufgabe in einem engagierten Team nahe am Puls der Kernarbeit
• Familienfreundliche Arbeitsbedingungen

Wenn Sie sich angesprochen fühlen und Ihre Kompetenzen in eine kleine NPO zum Thema der sexuellen Ausbeutung einbringen möchten, freuen wir uns über Ihre Bewerbung bis zum 4. November.
Erste Bewerbungsgespräche finden am 20. und 21. November statt.

Ihre elektronische Bewerbung richten Sie bitte an: Fachstelle Limita, Karin Iten, Geschäftsführerin, Klosbachstrasse 123, 8032 Zürich, k.iten@limita.ch, www.limita.ch

Bei Fragen wenden Sie sich per Mail an die Geschäftsführerin, Karin Iten, k.iten@limita.ch

 

Stellenbeschrieb als PDF Herunterladen