Edition No. 17: Die grosse Unruhe. Afghanistan und seine Nachbarn

broschiert, 112 Seiten
erschienen im Frühjahr 2015

CHF 16.–

Afghanistan und seine Nachbarn

Am Hindukusch sind Imperien gescheitert: vom britischen Empire über die Sowjetunion bis zu den USA. Jetzt entscheidet sich die Zukunft Afghanistans. Wird es der neuen Regierung gelingen, mit den Taliban Frieden zu schliessen? Wird das Land je von seinen Bodenschätzen leben können statt vom Drogenanbau? Welche Perspektiven bietet es seinen vielen jungen Leuten und den Frauen?
Mit Beiträgen von Lisa Akbary, Ahmed Rashid, Thomas Ruttig, Michael Semple u. a.